4500x VSS IOS Upgrade

Aufgrund des Bugs CSCuj67614 bzw. CSCub63571 musste ich heute auf einem Cisco 4500x VSS Cluster ein Software Update machen. Beim Bug handelt es sich um folgendes Problem:

Die vom Kunden eingesetzte ist die letzte noch davon betroffene Version. 

cat4500e-universalk9.SPA.03.04.02.SG.151-2.SG2.bin

Ein Blick auf die Download Optionen zeigt, dass es innerhalb des 3.4er Train ein aktuelles Suggested Release gibt.

(mehr …)

Cisco WS-C2960S Stackerweiterung im laufenden Betrieb

Musste kürzlich eine Stackerweiterung im laufenden Betrieb durchführen, funktioniert tadellos.

Empfehlen kann ich folgendes Vorgehen:

  1. Den neuen Switch auf gleichen IOS Stand bringen (Optional)
  2. Auf dem bestehenden Stack mit dem „switch provisioning“ Befehl, den Switch provisionieren.
  3. Redundantes Stackkabel trennen
  4. Den neuen Switch stromlos einschlaufen
  5. den neuen Switch einschalten

Hier der CLI Output nach dem Einschalten

%STACKMGR-5-SWITCH_READY: Switch 3 is READY
%STACKMGR-4-STACK_LINK_CHANGE: Stack Port 1 Switch 3 has changed to state UP
%STACKMGR-4-STACK_LINK_CHANGE: Stack Port 2 Switch 3 has changed to state UP
%STACKMGR-5-SWITCH_READY: Switch 3 is READY (C2960S-2)

 (mehr …)

no setup express und die Sache mit dem Mode Button

Über Produktdesign lässt sich ja streiten aber, dass beim Chassis der neuen 3850 Catalysts der Mode Button genau über GigabitEthernet1 platziert wurde, ist ein grober Schnitzer. 

Doch worum gehts bei „setup express“ hier der relevante Auszug aus der Cisco Doc:

„Caution If you hold the Mode button down for a total of 10 seconds, the configuration is deleted, and the switch reboots.“

Quelle: Cisco Catalyst command Reference

 Tolles Feature, nicht?

Schauen wir uns Mal an wo der Mode Button beim 3850er platziert wurde:

(mehr …)

Probleme mit GLC-SX-MM und WS-C2960X-48 Switchen

Scheinbar gibt es massive Probleme mit 2960X  Switchen (IOS Release 15.0(2) EX3 ) und GLC-SX bzw. GLC-LH Modulen in Verbindung mit 4500/6500er Switchen, welche linecards mit GBIC nutzen.

Im Lab konnte ich feststellen, dass die Links nicht hochkommen. Selbst wenn des Interface mit „nonegoiate“ konfiguriert wird, leuchtet lediglich die LED, jedoch ist kein Traffic auf dem Interface sichtbar.

Hierzu wurde bereits folgende Bugs commited:

CSCuj74167 bzw. CSCuj70291

Der gesamte Case ist hier aufrufbar:

(mehr …)

Langsamer Link mit Output Drops

Typischerweise sind Interface Errors meist in Verbindung mit Layer1 Problemen. Doch was ist wenn die physikalische Verbindung soweit in Ordnung ist?

Im spezifischen geht es um viele und steigende Output Drops auf einem simplen Layer2 Switch (z.B. 2960), diese kommen häufig auch von einer falschen QOS Konfiguration, z.B.

mls qos

beheben lässt sich dies,  ganz einfach via:

no mls qos

Natürlich ist dieser Rat ziemlich aus dem Kontext gegriffen und adressiert primär deployments, welche keine durchgängige QoS Strategie besitzen.

(mehr …)

Cisco 2960-S + 2960-X Stacken

Kürzlich das verknügen gehabt einen dieser brandneuen 2960-x unter die Finger zu bekommen, die soll man ja angeblich Stacken können mit 2960-X so… LET’s TRY….. Im wesentlichen ganz einfach… .aber Releasenote lesen ist pflicht… sonst ärgert man sich dumm und dämlich!!  

1) IOS Version und Featuresets müssen matchen!! Zb:
c2960s-universalk9-mz.150-2.EX1.bin
c2960s-universalk9-mz.150-2.EX3.bin
c2960x-universalk9-mz.150-2.EX3.bin
c2960s-universalk9-mz.150-2.SE.bin
c2960s-universalk9-mz.152-1.E.bin
2) (Abwärts)Kompatibilität herstellen