Cisco 2960-S + 2960-X Stacken

Kürzlich das verknügen gehabt einen dieser brandneuen 2960-x unter die Finger zu bekommen, die soll man ja angeblich Stacken können mit 2960-X so… LET’s TRY….. Im wesentlichen ganz einfach… .aber Releasenote lesen ist pflicht… sonst ärgert man sich dumm und dämlich!!  

1) IOS Version und Featuresets müssen matchen!! Zb:
c2960s-universalk9-mz.150-2.EX1.bin
c2960s-universalk9-mz.150-2.EX3.bin
c2960x-universalk9-mz.150-2.EX3.bin
c2960s-universalk9-mz.150-2.SE.bin
c2960s-universalk9-mz.152-1.E.bin
2) (Abwärts)Kompatibilität herstellen
Q. Does mix stack require any configuration on Cisco Catalyst 2960-X switches? A. Yes. The switch stack speed should be set to 40 using configure mode command „switch stack-speed 40“ on Cisco Catalyst 2960-X switches to stack with Cisco Catalyst 2960-S switches. While forming a homogenous stack of Cisco Catalyst 2960-X revert back the stack speed to 80 using „no switch stack-speed 40„.
 
3) Richtiges sdm template laden
sdm prefer default
Die 2960-X haben standardmässig „lanbase-default“, die 2960-S müssten per default das richtige template haben.
 
Das ganze könnte dann so aussehen, wenns geklappt hat:
Switch Ports Model              SW Version            SW Image *    1 52    WS-C2960X-48LPD-L  15.0(2)EX1            C2960X-UNIVERSALK9-M      2 0     WS-C2960S-48TD-L   15.0(2)EX1            C2960S-UNIVERSALK9-M
Beachtet man alle diese Punkte, kann man sie Problemlos stacken. Leider ohne die tollen Flexstack Features und mit legacy performance. ACHTUNG: Es können keine -XR mit X oder S gestacked werden!
 
admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.