VTP Basics

Modes:

  • Server
  • Client
  • Transparent
  • Off

Output verstehen:

CAT2#show vtp status 
VTP Version capable             : 1 to 3
VTP version running             : 1
VTP Domain Name  pruning Mode    : Disabled
VTP Traps Generation            : Disabled
Device ID                       : 001b.54a5.6c00
Configuration last modified by 0.0.0.0 at 0-0-00 00:00:00

Feature VLAN:
--------------
VTP Operating Mode                : Transparent
Maximum VLANs supported locally   : 1005
Number of existing VLANs          : 32
Configuration Revision            : 4
MD5 digest                        : 0x35 0x0C 0x00 0x56 0x83 0xF9 0x4D 0x4D 
                                    0x 0x18 

Wissenswertes:

  • Version 1 und 2 sind kompatibel, Version 3 nicht.
  • Die höchste Revision gewinnt immer.
  • Sind unterschiedliche Versionen konfiguriert, wird die Version vom Server mit der höchsten Revision übernommen.
  • Mehre Server möglich. Server können VLANs von Server überschreiben
  • Funktioniert nur auf Trunk Ports ( ISL oder dot1q)
  • Standardmässig sind Switche auf „Server“ mode
  • VTP Version 1/2 unterstützt nur VLAN 1- 1024, keine extended VLAN 1025-4096
  • VTP Version 3 unterstützt VLAN 1-4096

Was kann konfiguriert werden:

(mehr …)

CDP Basics

CDP ist eigentlich recht simpel und straight forward, dennoch gibts 2-3 Details die man wissen sollte.

CDP ist per default auf allen Ports aktiviert. 

Status prüfen:

CAT1#show cdp 
Global CDP information:
        Sending CDP packets every 60 seconds
        Sending a holdtime value of 180 seconds
        Sending CDPv2 advertisements is enabled

Global ausschalten:

CAT1(config)#no cdp run 

CAT1(config)#do sh cdp
% CDP is not enabled
CAT1(config)#

Per Port ausschalten

CAT1(config)#int fa0/1
CAT1(config-if)#no cdp enable 
CAT1(config-if)#

Prüfen ob CDP auf einem Port aktiviert ist:

CAT1#show cdp interface fastEthernet 0/1
FastEthernet0/1 is up, line protocol is up
  Encapsulation ARPA
  Sending CDP packets every 60 seconds
  Holdtime is 180 seconds

(mehr …)

CCIE-Wireless Written Exam Strategy

Es ist soweit, der Kurs ist gesetzt, das Ziel vor Augen:

350-050 CCIE Wireless Written Exam (v2)

Ich hab mir für die CCIEW Written Prüfung für den 8 Januar 2015 angemeldet, bis dahin heisst es noch viel lernen, lernen, lernen.

Meine CCIEW Written Exam Strategie:

Bücher:

  • CCIE Wireless Exam (350-050) Quick Reference
  • CCNP (642-732 -CUWSS) Quick Reference von Jerome Henry
  • CCNP Wireless (642-737 IAUWS) Quick Reference von Jerome Henry
  • CCNP Wireless (642-747 IUWMS) Quick Reference von Jerome Henry
  • CCNP Wireless (642-742 IUWVN) Quick Reference von Jerome Henry

Der Zeitplan:

  (mehr …)