WiFi SSID Overhead berechnen

Wusstet ihr, dass man in einem WiFi Deployment sowenig wie möglich SSID’s verwenden sollte?

Die meisten WLAN Systeme unterstützen bis zu 16 SSID pro AP, so viele SSID’s zu verwenden wäre der Tod für jedes WiFi, denn allein schon der Beacon Traffic würde durch sein Grundrauschen mehr Traffic verursachen als für die Clients übrig bliebe.

Beacon werden üblicherweise standardmässig alle 100ms pro SSID versendet, Beacons sind üblicherweise 380Byte gross, daraus ergibt sich folgende Rechnung bei 3 SSID’s:

1s = 30x380Byte ==  11,4 Kilobyte  pro Accesspoint!

Das erschreckende daran ist, dass Beacons bzw. generell Management Frames mit der lowest mandatory Datarate versendet werden, bei einem Cisco WLC default setting wäre das mit 1Mbit/s.

Nachfolgend ein Beispiel eines einzelnen AP’s:

Snip20140808_9

Hier sieht man schon, dass ab mehr als 3 SSID’s das Grundrauschen einen kritischen Wert erreicht. Mit jedem Accesspoint der hinzugefügt wird, welcher in Reichweite des ersten ist, steigert diesen Effekt noch. Nachfolgend Beispiel von 3 AP’s mit 3 SSID’s:

Snip20140808_10

Und wir sprechen hier lediglich von Beacon Frames, weitere Management Frames wie Probe, Association, Disassociation Requests etc. wurden nicht berücksichtig!

Nun was kann man dagegen tun?

Die Lösung besteht darin, sämtliche langsamen Datarates zu deaktivieren und die tiefste Mandatory Datarate möglichst hoch zu setzen. Üblicherweise deaktivert man alles unter 11Mbit und setze 12Mbit auf mandatory, somit eliminiert man gleich alle 802.11b clients.

Snip20140808_11

Schaut man sich das selbe Szenario mit 3 SSID’s und 3 AP’s nochmals an, sieht es schon besser aus:

Snip20140808_12

 

Den SSID Overhead Calculator kann man sich hier downloaden:

http://www.revolutionwifi.net/p/ssid-overhead-calculator.html

Samuel Heinrich
Senior Network Engineer at Selution AG (Switzerland)
Arbeitet in Raum Basel (Switzerland) als Senior Network Engineer mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich Netzwerk und Telekommunikation.

2 thoughts on “WiFi SSID Overhead berechnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.