WiFi Penetration testing Kit selber bauen

 

Für die die sich Fragen was ein angehender CCIE Wireless so in seiner Freizeit treibt, die Antwort: Er baut sich ein WiFi Penetration Kit.

  1. WIFI Penetration Kit detailed view1) WiFi Pineapple Mark V
  2. 2) Pineapple Juice  93.5 Watt Hour 12v Barrel Battery
  3. 3) 2.4 dbi Dipol Antenna SMA Male
  4. 4) 4 dbi Dipol Antenna RP SMA Male
  5. 5) 6 dbi Dipol Antenna RP SMA Male
  6. 6) 12 dbi Dipol Antenna RP SMA Male
  7. 7) 14 dbi Dipol Antenna RP SMA Male
  8. 8) Magnetic Base 1m Cord mini SMA
  9. 9) Magnetic Base 1m Cord RP SMA Female
  10. 10) 16 dBi Yagi Antenna
  11. 11) 12 dBi Dipol Stick Antenna
  12. 12) Antenna Cables
  13. 13) Alfa Networks USB WLAN NIC (802.11b/g Long Range) RP SMA Female
  14. 14) USB WLAN NIC (802.11 b/g) mini SMA

Von aussen sieht der Koffer relativ unscheinbar aus.WIFI Penetration Kit outside

Damit man ihn im Einsatz nicht öffnen muss, sind sämtliche relevanten Schnittstellen nach aussen geführt.WIFI Penetration Kit

Da der Koffer selbst aus Aluminum besteht, ist natürlich auch ein Antennen Port nach aussen geführt.WIFI Penetration Kit wireringWIFI Penetration Kit sma connector

Mit aufgesetzter Antenne sieht das ganze etwa so aus:WIFI Penetration Kit outside view closed with antennaNatürlich kann man an öffentlichen Orten auch eine dezentere Antenne wählen 🙂

Durch verschiedene Kabel und Kupplungen, lässt sich prinzipiell jede Antenne anschliessen, somit beispielsweise auch eine Outdoor Antenne mit dem grossen N-Type SteckerWIFI Penetration Kit design phase

Für jeden Einsatz gibt es die richtige Antenne, für jede Antenne die richtige Kupplung. In der Praxis zeigt sich, dass man mindestens folgende Kupplungen dabei haben sollte.WIFI Penetration Kit sma adapterSMA RPSMA overview male female

Da der interne Flash vom Pineapple mit 4 MB recht spärlich bestück ist, empfiehlt sich den Flash auf einen USB Stick auszulagern.WIFI Penetration Kit first boot

 

Was man mit so einen Penetration Kit anstellen kann, dass verrate ich euch in einem umfassenden zweiten Eintrag 🙂

 

Samuel Heinrich
Senior Network Engineer at Alpiq Intec (Basel, Switzerland)
Arbeitet in Raum Basel (Switzerland) als Senior Network Engineer mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich Netzwerk und Telekommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.