CCIE Collaboration here we go

Tja nu, was soll man machen, irgendwann kommt einmal die Frage was macht man nach dem CCNP, reicht das und man geht einen anderen CCNP Weg oder macht sogar alle die es gibt oder spezialisiert man sich weiter auf dem CCNP den man bisher erreicht hat. Ich habe mich nun glaub ich mehr oder weniger dazu entschieden den nächsten Schritt zu gehen und mich nun demnächst mal aktiv auf den CCIE Collaboration vorzubereiten.

Nun stellt sich natürlich die Frage, wie vorbereiten. Bisher hatte ich ein paar 28xx Router im Homelab und was macht Cisco? Richtig, neue Hardware für den neuen CCIE. Wäre da nicht das Video Transcoding im neuen Track hätte man mehr oder weniger mit den 28xx weiter machen können. Nun muss ich mich an folgende Liste halten:

LAB Equip CCIE Collab

 

Und hier einfach mal ein kurzer grober Überblick der Topics:

Topics

Desweiteren stellt sich auch noch die Frage welches Study Material benutzt man. INE, IP Expert, Cisco 360 Programm? Was ist das beste für einen, man weiss es nicht. Cisco stellt diese LAB Topolgy zum Beispiel online für den CCIE Collab:

Collaboration Topoology Cisco

INE hat zum Beispiel diese hier:

Capture

Voraussichtlich werde ich ein paar 29xx router bekommen und dann das INE LAB zum grössten Teil nachstellen. Sobald das LAB steht werde ich hier auch mal ein paar Bilder online stellen.
Ich hatte noch das Glück in Mailand mit dem LAB designer des neuen CCIE Collaboration Labs zu sprechen (David Mallory) und konnte auch einen kurzen Einblick in das Cisco 360 Learning Program werfen. Und als weiteren Benefit hat mir der David Mallory (4x CCIE) auch noch ein Free PRE-ASSESMENT Test gesponsort. Dies ist ein 8h online LAB nach „realen“ Bedingungen. Naja vielleicht nicht ganz real, da man das LAB von zu Hause machen kann. 🙂 Dies werde ich nun voraussichtlich im März einmal machen und hier kann ich dann sehen wo ich noch dringend Nachholbedarf habe und wo nicht, ich gehe davon aus, dass ich überall noch viel viel viel machen muss. 🙂

Aber von nix kommt nix. 🙂

Thorsten
Senior Network Engineer @ Netcloud AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.