Photo Retrieval Cisco Jabber MRA (UDS and EDI)

Wenn man intern als Directory Service EDI (Enhanced Directory Integration) nutzt und die User Photos via AD Attribut (thumbnail) bezieht, hat man möglicherweise Probleme wenn man auch noch Cisco Jabber via MRA nutzt.

MRA (Mobile Remote Access) unterstützt momentan nur UDS als Directory Service. Hier funktioniert dann nicht das binary „photosource“ Objekt (thumbnail).

Und da Cisco es momentan auch noch nicht hinbekommen hat durchgehend das „Cisco Support Field“ zu implementieren kann man hier auch nicht mit einer Custom Group Config nur für Mobile Devices arebeiten.

Als Workaround kann man sich eine simple jabber-config.xml mit UDS Integration bauen:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<config version="1.0">
 <Policies>
 <SSO_Enabled>false</SSO_Enabled>
 <ServiceDiscoveryExcludedServices>WEBEX</ServiceDiscoveryExcludedServices>
 <ServicesDomainSsoEmailPrompt>OFF</ServicesDomainSsoEmailPrompt>
 </Policies>
 <Directory>
 <DirectoryServerType>UDS</DirectoryServerType>
 <PresenceDomain>domain.com</PresenceDomain>
 <BDIPresenceDomain>domain.com</BDIPresenceDomain>
 <UdsServer>CUCMIP</UdsServer>
 <UdsPhotoUriWithToken>http://WEBSERVER/%%uid%%.jpg</UdsPhotoUriWithToken>
 </Directory>
</config>

Somit ziehen sich alle Devices default diese config.

Damit aber intern nun weiterhin EDI genutzt werden kann, erstellt man für die CSF devices eine Custom Group Config mit EDI Integration

Somit werden auf dem internen jabber weiterhin die Fotos via AD angezeigt und auf dem Mobile Device wird der WebServer verwendet.

Nicht vergessen auf dem VCS-C / Expressway-C den Webserver auf die Whitelist zu packen.

Das Jabber PRT File sieht dann in etwa so aus

05-27 11:52:31.086 3061 4111 I csf.httpclient: [MultiHttpClientImpl.cpp(631)] [checkTransfersAndNotifyListeners] - [2944738304] *-----* HTTP response from: https://expressway-e.domain.com:8443/Ymlzb2ldskfjgirehjgkjhs4dsfdsM1LjIzNg/Hans.Wurst.jpg[136] -> 404.
....
05-27 11:52:50.325 3061 3599 I csf.httpclient: [CurlHttpUtils.cpp(1163)] [configureEasyRequest] - *-----* Making HTTP request to: http://WEBSERVER/Hans.Wurst.jpg [164]

Zur Info noch folgenden Link:

https://tools.cisco.com/bugsearch/bug/CSCup19063/?reffering_site=dumpcr

UPDATE:

Nach weiteren Testen und komplett neu erstellen der EDI jabber-config.xml gibt es auch die Möglichkeit die folgenden Options mit in diese EDI Konfig zu packen

<UdsServer>CUCMIP</UdsServer>
 <UdsPhotoUriWithToken>http://WEBSERVER/%%uid%%.jpg</UdsPhotoUriWithToken>

Jetzt schaut der EDI Client nur nach UDS Einträgen wenn er via MRA verbunden ist.

Thorsten
Senior Network Engineer @ Netcloud AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.